Talk im Tal

Der Podcast der näher dran ist

Folge #27: Das Parfum und andere Romanverfilmungen

talkimtal || 17.09.06, 22:17:44 || Kommentare (4)

 
 
Liebe Liebhaberinnen und Liebhaber des aufgezeichneten Web-Äthers,

dieses mal fast ausschließlich nur Talk und zwar über Romanverfilmungen, im speziellen gibt es auch einen Bericht von "Das Parfum".

Viel Spaß dabei und gebt und Feedback, Feedback, Feedback! :-)
Und wers noch nicht getan hat ---> in die Frappr-Karte eintragen!!!

Euer Alex und euer Michi!

!!!ACHTUNG!!! FOLGE 28 KOMMT AUS SPEICHERPLATZGRÜNDEN ERST NÄCHSTE WOCHE DIENSTAG!!!


Links zur Sendung:

"Someday Company"

Unsere Frapprkarte (bitte alle eintragen)
Hier könnt ihr uns mit Sternchen belohnen (Vorher anmelden)

mail@talkimtal.de
hoppe@talkimtal.de (Kinoecke)
michi@talkimtal.de
alex@talkimtal.de


Der Skype-AB: 07422 200 360 <--- Traut euch! :-)

Datei herunterladen
(36,5 MB | MP3)
 
 
 
Kommentare rss
  1. Claudia sagt am Sep 18, 2006 @ 15:46:

    Alex for President?!
     
  2. Michi sagt am Sep 18, 2006 @ 17:26:

    Ähhmm^^
    Sinn? ;)

    Michi
     
  3. Claudia sagt am Sep 18, 2006 @ 18:51:

    Wenn er schon für das Bürgermeisteramt ( wenn ich mich jetzt nich täuche war es das doch )kandidieren soll, dann och gleich mit einer "ordenlichen" Parole...darin der Sinn. :-)
     
  4. Sabrina sagt am Sep 18, 2006 @ 21:57:

    Tolle Folge :D Bitte mehr solcher Art ;)
    Als Buch-Film-Vorschlag hätte ich noch "Blueprint" von Charlotte Kerner, ist nich ganz so bekannt. Das Buch mussten wir in der Schule lesen und es ist wirklich empfehlenswert.

    Kurz gesagt gehts um eine Frau die sich klonen lässt,sie bekommt dann das Kind und somit sind sie und ihre Tochter eineiige Zwillinge und zugleich Mutter und Kind. Siri,Tochter, ist nun die Kopie ihrer Mutter Iris und soll das vorgelebte Leben ihrer Mutter leben.

    Hört sich jetzt nich sooo spannend an, isses aber X) und als dann der Film rauskam, folgte auch gleich die Enttäuschung, man hat ja doch seine Vorstellungen und wenn in dem Film dann die wichtigsten Szenen fehlen isses einfach nur doof. Also Buch lesen, Film nur angucken wenns unbedingt sein muss ;) Hauptrolle übrigens Franka Potente.

    Lg Sabrina
     

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.

Name